Mittwoch, 7. Dezember 2011

[getestet] DIY Homeset starter kit für BubbleTea

bei Teagree fand ich diesen coolen kit für 29,95€ für alle die nicht das Glück haben so einen Laden der das anbietet in der Nähe zu haben und doch mal gespannt auf Bubble Tea sind.. auf der Seite sind video Anleitung und Rezepte um verschiedenen varianten zu probieren .

was ich toll fand das in dem Set einfach alles war was man braucht inkl. Shaker und Bechern mit Strohhalm

sowie Tee das Pulver und auch die Peerlen

die erstmal gekocht werden wollen :D " roh " erinnern sie mich an Backerbsen nur kleiner

gekocht und gezuckert sehen sie schon ganz anders aus und mir bleibt die "verwandlung" von braun und schrumplig in schwarz prall und glänzend ein Rätsel ;D
angemischt finde ich sieht die sache doch recht authentisch aus wenn ich das mit den Bildern von Bubbletea bar Gängerinnen mal vergleiche ;D

beide mitgelieferten sorten wurden unter sorgfältigem Blick meines Mannes angerührt rechts mit Wasser und links mit Milch.. wie genau man das mit dem mitgelieferten tollen Teesorten macht war mir noch nicht ganz klar ich habe die anwendung ähnlich der im Video auf der Hp und einmal nach der beschreibung gemacht.

mein Mann wollte dann garnicht ran probiert habe ich beides die Milch variante hat mir viel besser geschmeckt.. die Perlen war witzig bubblig aber haben mich doch eher beim trinken gestört erinnern irgendwie an weingums aufgeweichte ;D

aber es soll ja welche geben dir im Mund platzen sollen,das denke ich ist dann einfacher zum Trinken oder man muss eben langsam trinken,geniessen und kauen ;D

Kommentare:

  1. http://www.yuliekendra.com/2012/06/bubble-tea-set-zum-selber-machen.html

    hab mir wegen dem Blog auch mal so ein Start Set bestellt. - schon recht erfrischend

    AntwortenLöschen
  2. http://www.yuliekendra.com/2012/06/bubble-tea-set-zum-selber-machen.html

    Habe mir durch den Blog auch mal nen Start Set bestellt. Es macht spass dies mal selbst zu erstellen.

    AntwortenLöschen