Freitag, 8. November 2013

Jean Paul Gaultier Le Male Merry stripped X-Mas Set

Für mich DER Herrenduft schlechthin seid ich mich zurück erinnere.
Seid eh und je ist Le Male für mich in einem gut sortierten Duftschrank nicht weg zu denken.
 Natürlich darf dieser dann auch nicht unterm Weihnachtsbaum fehlen,und ist eine Bereicherung in meinem sich stetig füllenden Geschenke Guide.



Das Set enthält ein EdT (75 ml) und gratis dazu ein Duschgel (75 ml)


So darf auch der Herr nicht zu kurz kommen und für diesen habe ich zwei ganz wunderschöne Set´s von Jean Paul Gaultier bereit.





Dem wohlbekannten Klassiker lasse ich natürlich den ersten Auftritt.
 
Jetzt für kurze Zeit im limitierten Geschenkset! Jean Paul Gaultiers Duftklassiker mit Kultcharakter wünscht: Merry Striped X-mas! 





Zur Weihnachtszeit feiert Jean Paul Gaultier den kultigen Streifenlook seines Modehauses und inszeniert seinen Klassiker Le Male in einem stoffbezogenen Geschenkset. 





 Holzige und orientalische Nuancen sind das Geheimnis dieses legendären Dufterlebnisses.
Auf andere Weise gut duften… Ein Eau de Toilette, das Konventionen bricht. Ein Spiel mit Tradition und Wagemut, Frische und Zärtlichkeit, Kraft und Sinnlichkeit.

Die Duftnoten:

Kopfnote: Bergamotte,Estragon,Kardamom,Lavendel,Minze
Herznote: Kümmel,Neroli,Zimt
Basisnote:Amber,Sandelholz,Tonkabohne,Vanille,Zedernholz





















Vor vielen Jahren hatte ich meine erste Begegnung mit diesem Meisterwerk. Es war Liebe auf den ersten Blick. "Le Male" war so anders als die anderen Düfte, die ich vorher kannte. 
 Gleich nach dem ersten Sprühstoß riecht man den süßlichen lavendelartigen Duft. Je länger man ihn direkt anschnuppert, desto mehr wirken die in sich versteckten Kompositionen aus Gewürzen und Hölzern. Ein Zusammensetzung die ihres Gleichen sucht umgarnt einen die Nase und setzt sich prägend fest. Erfasst man den Duft wird man wahrlich verführt stärker und genauer ihm zu erreichen.Die Wirkung auf das Umfeld ist erstaunlich. Auf das weibliche Geschlecht leicht aphrodisierend wirkend fragen diese sofort nach, um welchen Duft es sich handelt.
Verwunderlich und eigenartig auch die Wirkung auf das männliche Geschlecht. Noch nie fand ich einen Duft der sowohl die Damenwelt als auch die Männerwelt auf sich aufmerksam macht. Viele  fragen sofort nach, wie der Duft heißt. Es scheint so, als würde er von beiden Geschlechtern wohlriechend aufgenommen werden. Die Langlebigkeit des Parfuems ist sehr gut.Durch seinen exakten Sprühknopf kann man Le Male gut dosiert einsetzen und dies garantiert einem eine lange Ergiebigkeit.Generell sollte man mit einem Duft wahrlich sparsam umgehen. Weniger ist mehr und gerade bei Le Male unterliege selbst ich der Verführung zu viel des Guten zu nutzen.Er eignet sich für Abende in leicht eleganten Verhältnissen, verführerischen Verabredungen als auch für das einfache gewöhnliche Weggehen. Le Male ist nichts für Männer die markante-herbe Düftewünschen . Dafür ist der Duft zu blumig und zu süß.Le Male riecht nicht nur gut, er verbreitet auch einen Hauch von Frische und Gepflegt sein.In Anschluss und als Krönung eines ausgiebigen und pflegenden Bades aufgetragen  unterstreicht Le Male den Ausdruck von Zufriedenheit. Man(n) fühlt sich danach rund um wohl,und kann bemerken das der Hoodysweater der Abends beim Spaziergang getragen wurde  noch Tage danach den Flur mit dem Duft verführt.
 



*das Set liegt um 49,99€ zb. bei douglas


Kommentare:

  1. Ich habe den Duft früher total geliebt...bis mal ein Patient den ich überhaupt nicht mochte ihn anfing zu tragen und man ihn einen Kilometer gegen den Wind riechen konnte...
    Seit dem ist das Parfüm leider nicht so meins, weil er mich immer an den Kerl erinnert :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh ok,das ist bitter aber verständlich,ich vermute mir würde es nicht anders gehen :)
      Zum glück kann ich ihn noch ohne "bitteren" Nebengeschmack von herzen genießen.

      Löschen